Heidelberger Elterntraining (HET Late Talkers): Aufbaumodul Mehrsprachigkeit und Individualschulung

Heidelberger Elterntraining (HET Late Talkers): Aufbaumodul Mehrsprachigkeit und Individualschulung
250,00 €

Plätze verfügbar

HET Individual:

  • SE-315
In diesem Seminar lernen Sie die Durchführung des Heidelberger Elterntrainings als... mehr
Heidelberger Elterntraining (HET Late Talkers): Aufbaumodul Mehrsprachigkeit und Individualschulung

In diesem Seminar lernen Sie die Durchführung des Heidelberger Elterntrainings als Individualschulung zur Umsetzung des HET Late Talkers und des HET GES mit einer bis drei Familien kennen.

Zudem erlernen Sie die Durchführung der optionalen Sitzung zum Thema Mehrsprachigkeit, die seit der dritten Auflage in das HET Late Talker, das HET GES oder das HET 3-6 integriert werden kann.

Nehmen mehrsprachig erziehende Eltern am HET teil, sollte die Sitzung zur mehrsprachigen Erziehung vor dem eigentlichen HET stattfinden. Eltern haben zu diesem Thema stets viele Fragen und sind oft unsicher im Umgang mit den verschiedenen Sprachen in der Familie. Es ist wichtig, diese Fragen zu klären, damit sich die Eltern anschließend auf das Erlernen der sprachlernunterstützenden Strategien konzentrieren und diese in der/den jeweils verwendeten Sprache(n) anwenden können.

Zudem werden Sie in den „Heidelberger Elternworkshop – Mehrsprachigkeit als Chance" eingearbeitet und dazu befähigt, diesen eigenständig in der logopädischen Praxis, in Krippen, Kindergärten, Stadtteiltreffs usw. anzubieten. Sie erhalten eine Materialbox mit allen zur Durchführung benötigten Unterlagen. Diese ist in den Teilnahmegebühren enthalten.

Den Abschluss bildet eine Videosupervision des ersten durchgeführten Elternworkshops. Diese kann entweder im Rahmen des Seminars Mehrsprachigkeit IV" als Gruppensupervision (150,-) oder als individuelle Supervision per Telefon (250,-) durchgeführt werden.

Dieses Aufbaumodul kann nur von bereits ausgebildeten HET-Trainer*innen besucht werden. Bitte kontaktieren Sie uns vor Ihrer Anmeldung.

 

Referent*in: Dr. Anke Buschmann
Zielgruppe: HET Trainer*innen

Veranstaltungsort: ZEL-Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg, Kaiserstraße 36, 69115 Heidelberg

Weiterführende Links:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Heidelberger Elterntraining (HET Late Talkers): Aufbaumodul Mehrsprachigkeit und Individualschulung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Late Talkers Late Talkers
Ursachen; weitere Entwicklung; Früherkennung, -förderung
140,00 €
Heidelberger Elterntraining Globale Entwicklungsstörung HET GES Heidelberger Elterntraining Globale Entwicklungsstörung HET GES
Aufbaumodul; wesentl. Bausteine, Durchf. als Wochendworkshop
250,00 €
Literacyförderung in der Kita Literacyförderung in der Kita
Vorbereitung auf Lesen- & Schreibenlernen, Praxis-Workshop
140,00 €
Basisseminar I: Entwicklung 0- bis 3-jähriger Kinder beobachten und dokumentieren Basisseminar I: Entwicklung 0- bis 3-jähriger Kinder beobachten und dokumentieren
Grundwissen, Beziehung Fachkraft-Kind, Konfliktsituationen, System Familie
235,00 €
Effektive Gesprächsführung in der Kooperation mit Eltern Effektive Gesprächsführung in der Kooperation mit Eltern
Grdl. & Methoden f. gelingende Kommunikation mit Eltern
240,00 €
ISF+: Heidelberger Interaktionstraining – HIT Kiga ISF+: Heidelberger Interaktionstraining – HIT Kiga
Grundlagen, responsiver Interaktionsstil, Bilderbuchbetrachtung
370,00 €
Entwicklungsdiagnostik mit den Bayley-III Skalen Entwicklungsdiagnostik mit den Bayley-III Skalen
Erlernen & Üben: konkrete Durchf., Protokollierung, Bewertung
165,00 €
Sprachverständnis und -störungen bei Kindern I: Grundlagen Sprachverständnis und -störungen bei Kindern I: Grundlagen
Sprachentwicklung, Ursachen, Symptomatik versch.er Altersstufen
140,00 €
Zuletzt angesehen