Interkulturelle Kompetenz in Kita und Praxis

Interkulturelle Kompetenz in Kita und Praxis
Dieses Seminar kann derzeit leider nicht gebucht werden.
140,00 €

Leider ist dieses Seminar ausgebucht und es wurde noch kein neuer Termin vereinbart. Gerne können Sie sich von uns unverbindlich vormerken lassen. Wir kontaktieren Sie, sobald ein neuer Termin feststeht. Schreiben Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an fortbildung@zel-heidelberg.de.

  • SE-490.2
Begegnungen mit unterschiedlichen Kulturen, Traditionen, Religionen, Sprachen und... mehr
Interkulturelle Kompetenz in Kita und Praxis

Begegnungen mit unterschiedlichen Kulturen, Traditionen, Religionen, Sprachen und Lebenskonzepten erfordern von Fachkräften Professionalität und interkulturelle Handlungskompetenz. In dieser Fortbildung diskutieren die Teilnehmer*innen ihre Erfahrungen mit Interkulturalität in der pädagogischen Praxis. Sie lernen, ihre eigenen Standards, Normen und Werte zu reflektieren und wie diese ihre Wahrnehmung alltäglicher Situationen beeinflussen. Es werden Unterschiede zwischen individuellen und gruppenfokussierten Erziehungsmodellen behandelt. Zudem wird erläutert, welche Auswirkungen Diskriminierungserfahrungen auf betroffene Kinder haben. Demgegenüber werden Methoden skizziert, wie multikulturelle Einflüsse bewusst als Ressource genutzt werden können.

Welche Kompetenzen erwerben Sie in dieser Fortbildung? 

  • Bewusstmachung des individuellen Weltbilds und der eigenen Wahrnehmung des „Fremden“
  • Reflexion von Vorerfahrungen, Vorurteilen und eventuellen Ängsten gegenüber Unbekanntem
  • Wahrnehmung, Bewertung und gegebenenfalls Neuorientierung interkultureller Aspekte
  • Umgang mit Kindern und ihren Familien mit und ohne Migrationshintergrund

Das Seminar ist Teil der zertifizierten Weiterbildungen:

 

Referent*in: Sylwia Maruszczak
Zielgruppe: Pädagogische Fachpersonen aus Krippe und Kindergarten sowie Interessierte anderer Berufsgruppen

Veranstaltungsort (Heidelberg): ZEL-Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg, Kaiserstraße 36, 69115 Heidelberg
Veranstaltungort (Berlin): Dorotheenstadt Immobilien GmbH, Friedrichstraße 95, Raum 729, 10117 Berlin

Weiterführende Links:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Interkulturelle Kompetenz in Kita und Praxis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Basismodul „Inklusion in Krippe und Kita: Grundlagen, Anforderungen und Praxistransfer“ Basismodul „Inklusion in Krippe und Kita: Grundlagen, Anforderungen und Praxistransfer“
Inklusionsverständnis, Heterogenität, Rollenverständnis, Index f. Inklusion
290,00 €
Schlafen in der Kinderkrippe Schlafen in der Kinderkrippe
Gestaltung der Schlafsituation im päd. Alltag
160,00 €
Schüchterne Kinder im Kita-Alltag verstehen und unterstützen Schüchterne Kinder im Kita-Alltag verstehen und unterstützen
eigene Haltung, Ursachen, Auslöser, Ermutigung
140,00 €
Mehrsprachigkeit I: Besonderheiten des mehrsprachigen Spracherwerbs Mehrsprachigkeit I: Besonderheiten des mehrsprachigen Spracherwerbs
Mehrsprachiger Spracherwerb: Besonderheiten, Verlauf, Hirnstruktur
150,00 €
Late Talkers Late Talkers
Ursachen; weitere Entwicklung; Früherkennung, -förderung
140,00 €
Hochbegabung im Kindesalter Hochbegabung im Kindesalter
Bindung, Eingewöhnung: Theoretischer Überblick & Praxis
150,00 €
Genderbewusste Perspektive in Kita und Tagespflege Genderbewusste Perspektive in Kita und Tagespflege
Gender, Entwicklung Geschlechtsid., geschlechtsspez. Verhalten
Basisseminar I: Entwicklung 0- bis 3-jähriger Kinder beobachten und dokumentieren Basisseminar I: Entwicklung 0- bis 3-jähriger Kinder beobachten und dokumentieren
Grundwissen, Beziehung Fachkraft-Kind, Konfliktsituationen, System Familie
250,00 €
Zuletzt angesehen