Trans*-Identität und kindliche Entwicklung

Trans*-Identität und kindliche Entwicklung
90,00 €

Plätze verfügbar

Trans*-Identität und kindliche Entwicklung:

  • SE-1027
Eine Person ist trans*-ident sofern sich das biologische Geschlecht in einem Ungleichgewicht... mehr
Trans*-Identität und kindliche Entwicklung

Eine Person ist trans*-ident sofern sich das biologische Geschlecht in einem Ungleichgewicht zur Geschlechtsidentität befindet. Dabei ist es möglich, dass sich die Person entweder als binär (weiblich, männlich) oder non-binär (weder weiblich noch männlich, queer, agender) identifiziert. Den Gegenstand dieses Seminars bilden die Klärung der Definition von Trans*-Identität und die Erläuterung des diagnostischen Prozesses. Weiterhin werden der Entwicklungsprozess trans*-identer Kinder und Jugendlicher sowie Möglichkeiten der pädagogischen und therapeutischen Unterstützung exemplarisch vorgestellt. Geeignete Bilderbücher und Materialien zur Entwicklung der eigenen Identität werden präsentiert.

Welche Kompetenzen erwerben Sie in dieser Fortbildung?

  • Einführung in das Thema Trans*-Identität
  • Wissen zur Diagnostik bei Trans*-Identität
  • Vorstellung des Entwicklungsprozesses trans*-identer Personen
  • Pädagogische und therapeutische Fördermöglichkeiten

Das Seminar ist Teil der zertifizierten Weiterbildungen:

 

Referent*in: Maximilian Christmann
Zielgruppe: Fachpersonen aus den Bereichen Logopädie/Sprachtherapie, Psychologie/Psychotherapie, Kita/Tagespflege, Schule, Ergotherapie, Medizin und Physiotherapie

Weiterführende Links:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Trans*-Identität und kindliche Entwicklung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Stottern & Poltern – Grundlagen, Diagnostik & Förderung Stottern & Poltern – Grundlagen, Diagnostik & Förderung
Basiswissen, Umgang mit Betroffenen, Elternberatung
140,00 €
Kinder in Armutslagen als pädagogische Herausforderung Kinder in Armutslagen als pädagogische Herausforderung
Armut: Gründe, Folgen; Interaktion Fachkraft-Kind, -Familie; Resilienz
150,00 €
Basismodul „Inklusion in Krippe und Kita: Grundlagen, Anforderungen und Praxistransfer“ Basismodul „Inklusion in Krippe und Kita: Grundlagen, Anforderungen und Praxistransfer“
Inklusionsverständnis, Heterogenität, Rollenverständnis, Index f. Inklusion
290,00 €
Schlafen in der Kinderkrippe Schlafen in der Kinderkrippe
Gestaltung der Schlafsituation im päd. Alltag
160,00 €
Schüchterne Kinder im Kita-Alltag verstehen und unterstützen Schüchterne Kinder im Kita-Alltag verstehen und unterstützen
eigene Haltung, Ursachen, Auslöser, Ermutigung
140,00 €
Mehrsprachigkeit I: Besonderheiten des mehrsprachigen Spracherwerbs Mehrsprachigkeit I: Besonderheiten des mehrsprachigen Spracherwerbs
Mehrsprachiger Spracherwerb: Besonderheiten, Verlauf, Hirnstruktur
150,00 €
Late Talkers Late Talkers
Ursachen; weitere Entwicklung; Früherkennung, -förderung
140,00 €
Interkulturelle Kompetenz in Kita und Praxis Interkulturelle Kompetenz in Kita und Praxis
Selbstreflexion, Wahrnehmung, Bewertung, Umgang
140,00 €
Hochbegabung im Kindesalter Hochbegabung im Kindesalter
Bindung, Eingewöhnung: Theoretischer Überblick & Praxis
150,00 €
Genderbewusste Perspektive in Kita und Tagespflege Genderbewusste Perspektive in Kita und Tagespflege
Gender, Entwicklung Geschlechtsid., geschlechtsspez. Verhalten
Zuletzt angesehen