Armut bei Kindern: Begleitung und Unterstützung in der Kita

Armut bei Kindern: Begleitung und Unterstützung in der Kita
Dieses Seminar kann derzeit leider nicht gebucht werden.
235,00 €

Leider ist dieses Seminar ausgebucht und es wurde noch kein neuer Termin vereinbart. Gerne können Sie sich von uns unverbindlich vormerken lassen. Wir kontaktieren Sie, sobald ein neuer Termin feststeht. Schreiben Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an fortbildung@zel-heidelberg.de.

  • SE-30
Im Mittelpunkt dieser zweitägigen Weiterbildung stehen die Bedürfnisse von Armut betroffener... mehr
Armut bei Kindern: Begleitung und Unterstützung in der Kita

Im Mittelpunkt dieser zweitägigen Weiterbildung stehen die Bedürfnisse von Armut betroffener Kinder und deren Familien. Dieser Bereich der inklusiven Pädagogik konfrontiert Fachkräfte mit den sozialen und emotionalen Folgen von Armut. Um betroffene Kinder begleiten zu können, brauchen Fach- und insbesondere Leitungskräfte spezifisches Wissen und Unterstützungsstrategien. Dabei geht es um soziale Leistungen und Angebote, die in Anspruch genommen werden können sowie um die individuellen Stärken und Ressourcen des Kindes. Diese zu erkennen und zu stärken, hilft dem Kind, ein positives Selbstbild aufzubauen.

Ziel der Weiterbildung ist die Erweiterung der Handlungskompetenzen für die pädagogische Praxis. Behandelt werden folgende Themen: Was heißt Armut und wie wirkt sie sich auf Kinder und ihre Familien aus? Was bedeuten diese Erkenntnisse für die Alltagspraxis in Kindertageseinrichtungen? Wie können Fachkräfte ihre Interaktion mit dem Kind armutssensibel gestalten?

Welche Kompetenzen erwerben Sie in dieser Fortbildung?

  • Wissen über strukturelle Ursachen und Auswirkungen von Armut (Lebenslagenkonzept)
  • Schlussfolgerungen für die Interaktion zwischen Fachkraft und Kind ziehen
  • Kennenlernen von Möglichkeiten, das Kind in seiner Entwicklung zu stärken (Resilienz)
  • passgenaue Angebote für armutsbetroffene Kinder und deren Familien gestalten

Teil der zertifizierten Weiterbildung Fachkraft für Inklusionspädagogik im Früh- und Elementarbereich

 

Referent*in: Anita Meyer
Zielgruppe: Leitungskräfte und Fachpersonen aus Krippe, Kita, Heil-, Sozialpädagogik, Psychologie, Sozialarbeit

Veranstaltungsort: ZEL-Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg, Kaiserstraße 36, 69115 Heidelberg

Weiterführende Links:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Armut bei Kindern: Begleitung und Unterstützung in der Kita"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autismus-Spektrum-Störung II: Diagnostik und Therapie Autismus-Spektrum-Störung II: Diagnostik und Therapie
Diagnostikinstrumente, Therapiekonzepte & deren Wirksamkeit
140,00 €
Vom Wahrnehmen zum Lernen Vom Wahrnehmen zum Lernen
Wahrnehmungsformen, -störungen; Raumgestaltung von Kita, Krippe o. Praxis
150,00 €
Schüchterne Kinder im Kita-Alltag verstehen und unterstützen Schüchterne Kinder im Kita-Alltag verstehen und unterstützen
eigene Haltung, Ursachen, Auslöser, Ermutigung
140,00 €
Late Talkers Late Talkers
Ursachen; weitere Entwicklung; Früherkennung, -förderung
140,00 €
Inklusion von Kindern mit besonderen Bedürfnissen Inklusion von Kindern mit besonderen Bedürfnissen
Ursachen, Symptome, indiv. Fähigkeiten, Teamprozesse
150,00 €
Grammatische Fähigkeiten von Kindern fördern Grammatische Fähigkeiten von Kindern fördern
Grammatik: Regeln, Entwicklung, Förderung
140,00 €
Gefühle und Emotionen: Kinder lernen sich auszudrücken Gefühle und Emotionen: Kinder lernen sich auszudrücken
emotionale Entwicklung, Gefühle verstehen & ausdrücken
140,00 €
Basisseminar I: Entwicklung 0- bis 3-jähriger Kinder beobachten und dokumentieren Basisseminar I: Entwicklung 0- bis 3-jähriger Kinder beobachten und dokumentieren
Grundwissen, Beziehung Fachkraft-Kind, Konfliktsituationen, System Familie
235,00 €
Effektive Gesprächsführung in der Kooperation mit Eltern Effektive Gesprächsführung in der Kooperation mit Eltern
Grdl. & Methoden f. gelingende Kommunikation mit Eltern
235,00 €
Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung (AWVS)
Allg.es, Auswirkungen, Diagnostik, Therapie
150,00 €
Anti-Bias-Ansatz: Vielfalt positiv erlebbar machen Anti-Bias-Ansatz: Vielfalt positiv erlebbar machen
Vorurteilsbewusstsein, einseitige Sicht- & Handlungsweisen, Umgang mit Vielfalt
140,00 €
Zuletzt angesehen