Kinder mit Deletionssyndrom 22q11

Kinder mit Deletionssyndrom 22q11
140,00 €

Plätze verfügbar

Kinder mit Deletionssyndrom:

  • SE-530
Das Deletionssyndrom 22q11 (DS 22q11) ist nach der Trisomie 21 der zweithäufigste Gendefekt und... mehr
Kinder mit Deletionssyndrom 22q11

Das Deletionssyndrom 22q11 (DS 22q11) ist nach der Trisomie 21 der zweithäufigste Gendefekt und dennoch unter Fachpersonen bisher wenig bekannt. Frühere Bezeichnungen sind: DiGeorge-Syndrome, Shprintzen-Syndrom, Velocardiofaciales Syndrom und CATCH22. Es ist der Gendefekt mit den „vielen Gesichtern“ (zit. nach KiDS-22q11 e. V.). Zu den häufigsten Auffälligkeiten gehören: Herzfehler, Gaumensegelveränderungen, Infektanfälligkeit, Ernährungsprobleme, verminderte Muskelspannung, allgemeine Entwicklungsverzögerung, Sprachentwicklungsverzögerung. Im Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das DS 22q11 und lernen anhand von Fallbeispielen die Besonderheiten und den Umgang mit den Kindern kennen.

Folgende Inhalte werden im Seminar besprochen:

  • Ursachen des Gendefekts, Erscheinungsbild und klinische Symptome
  • Besonderheiten in der Entwicklung dieser Kinder von Geburt bis zum Erwachsenenalter  
  • Kommunikations- und Sprachentwicklung sowie Möglichkeiten der Förderung

Die Referentin arbeitet seit 2012 mit betroffenen Familien im Rahmen von Wochenend-Workshops zum Heidelberger Elterntraining.

Teil der zertifizierten Weiterbildung Fachkraft für Inklusionspädagogik im Früh- und Elementarbereich

 

Referent*in: Dr. Anke Buschmann
Zielgruppe: Fachpersonen und Interessierte aus Krippe, Tagespflege, Kindergarten, Grundschule und aus dem therapeutischen Bereich

Veranstaltungsort: ZEL-Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg, Kaiserstraße 36, 69115 Heidelberg

Weiterführende Links:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kinder mit Deletionssyndrom 22q11"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schüchterne Kinder im Kita-Alltag verstehen und unterstützen Schüchterne Kinder im Kita-Alltag verstehen und unterstützen
eigene Haltung, Ursachen, Auslöser, Ermutigung
140,00 €
Gefühle und Emotionen: Kinder lernen sich auszudrücken Gefühle und Emotionen: Kinder lernen sich auszudrücken
emotionale Entwicklung, Gefühle verstehen & ausdrücken
140,00 €
Spiel- und Denkentwicklung in den ersten drei Lebensjahren Spiel- und Denkentwicklung in den ersten drei Lebensjahren
Entwicklung, Risiken, Förderung
150,00 €
Dortmunder Mutismus-Therapie (DortMuT): Kinder & Jugendliche Dortmunder Mutismus-Therapie (DortMuT): Kinder & Jugendliche
Selektiver Mutismus: Grdl., Erstkontakte, sprachtherapeutische Zugänge, ...
280,00 €
Autismus-Spektrum-Störung II: Diagnostik und Therapie Autismus-Spektrum-Störung II: Diagnostik und Therapie
Diagnostikinstrumente, Therapiekonzepte & deren Wirksamkeit
160,00 €
Wenn das Lernen schwerfällt… II Wenn das Lernen schwerfällt… II
Lernstörungen: Diagnostik, Intervention
140,00 €
Stottern & Poltern – Grundlagen, Diagnostik & Förderung Stottern & Poltern – Grundlagen, Diagnostik & Förderung
Basiswissen, Umgang mit Betroffenen, Elternberatung
140,00 €
Sprachverständnis und -störungen bei Kindern III: Intervention Sprachverständnis und -störungen bei Kindern III: Intervention
Maßnahmen, Kooperation Eltern, Unterstützung im Alltag
265,00 €
Sprachverständnis und -störungen bei Kindern II: Diagnostik Sprachverständnis und -störungen bei Kindern II: Diagnostik
Sprachentwicklungs-, -verständnisstörungen; Verfahren; Alltagsbeobachtung
150,00 €
Sprachverständnis und -störungen bei Kindern I: Grundlagen Sprachverständnis und -störungen bei Kindern I: Grundlagen
Sprachentwicklung, Ursachen, Symptomatik versch.er Altersstufen
150,00 €
Zuletzt angesehen