Genderbewusste Perspektive in Kita und Tagespflege

Genderbewusste Perspektive in Kita und Tagespflege
Dieses Seminar kann nur als Inhouse-Veranstaltung gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie uns unter fortbildung@zel-heidelberg.de.
„Gender" – ein Thema, das in der Gesellschaft an Bedeutung gewinnt – aber wie ist diesbezüglich... mehr
Genderbewusste Perspektive in Kita und Tagespflege

„Gender" – ein Thema, das in der Gesellschaft an Bedeutung gewinnt – aber wie ist diesbezüglich der Stand in Kita und Tagespflege? Werden Jungen und Mädchen bei der Kinderbetreuung gleich behandelt? Inwiefern unterscheiden sich die Verhaltensweisen von Jungen und Mädchen? Welche Rolle sollte dies in der pädagogischen Arbeit spielen?

Durch die Einführung der Geschlechterperspektive sollen neue Räume für inhaltlich-konzeptionelle Möglichkeiten in der Kindertagespflege eröffnet werden. Dazu wird die soziale Alltagstruktur und Raumordnung in Kitas näher betrachtet, kritisch diskutiert und durch neue genderbewusste Anregungen bereichert. Sowohl Geschlechterrollen als auch -stereotype werden reflektiert und mit empirischen Forschungsergebnissen verglichen. Zudem wird ein entwicklungspsychologischer Einblick in die Entwicklung der Geschlechtsidentität gegeben und praktische Erfahrungen aus Kita und Tagespflege können ausgetauscht werden.

Welche Kompetenzen erwerben Sie in dieser Fortbildung?

  • Sensibilisierung bzgl. des Themas Gender und Genderstereotype
  • begriffliche Abgrenzung: Soziales Geschlecht, Gender Mainstreaming, Geschlechtsidentität
  • Grundwissen zur Entwicklung der Geschlechtsidentität
  • Überblick über die empirische Befundlage zum geschlechtsspezifischen Verhalten in Kitas

Teil der zertifizierten Weiterbildung Fachkraft für frühkindliche Bildung und Förderung für Kinder unter drei Jahren

 

Referent*in: Jeannie Zabel
Zielgruppe: Fachkräfte aus Krippe, Kindergarten, Tagespflege, Sozial- und Heilpädagogik sowie Interessierte

Veranstaltungsort: ZEL-Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg, Kaiserstraße 36, 69115 Heidelberg

Weiterführende Links:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Genderbewusste Perspektive in Kita und Tagespflege"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autismus-Spektrum-Störung III: Asperger-Syndrom Autismus-Spektrum-Störung III: Asperger-Syndrom
Grundwissen, Hineinversetzen, Zusammenarbeit, Eltern
140,00 €
Autismus-Spektrum-Störung II: Diagnostik und Therapie Autismus-Spektrum-Störung II: Diagnostik und Therapie
Diagnostikinstrumente, Therapiekonzepte & deren Wirksamkeit
140,00 €
Weiterbildungslehrgang für Kita-Leitungen und stellv. Leitungskräfte Weiterbildungslehrgang für Kita-Leitungen und stellv. Leitungskräfte
Grdl. kindlicher Entwicklung, Kompetenzen d. Personalführung
1.200,00 €
Verhaltensbesonderheiten bei Kindern von drei bis sechs Jahren verstehen Verhaltensbesonderheiten bei Kindern von drei bis sechs Jahren verstehen
Grundwissen, Ursachen, Handlungsmöglichkeiten, Selbstreflexion
140,00 €
Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter
Überblick, mgl. Interventionen, Umgang, Elternkooperation
140,00 €
Kinder mit Asthma und Neurodermitis in Kindergarten und Schule Kinder mit Asthma und Neurodermitis in Kindergarten und Schule
Grdl., akute Symptome, Notfall, Alltagsmaßnahmen
80,00 €
Interkulturelle Kompetenz in Kita und Praxis Interkulturelle Kompetenz in Kita und Praxis
Selbstreflexion, Wahrnehmung, Bewertung, Umgang
125,00 €
Heidelberger Interaktionstraining – HIT Kiga Heidelberger Interaktionstraining – HIT Kiga
Grundlagen, responsiver Interaktionsstil, Bilderbuchbetrachtung
ab 440,00 €
Zuletzt angesehen