Unterstützte Kommunikation mit Kindern in Kita und Schule

Unterstützte Kommunikation mit Kindern in Kita und Schule
Dieses Seminar kann derzeit leider nicht gebucht werden.
140,00 €

Leider ist dieses Seminar ausgebucht und es wurde noch kein neuer Termin vereinbart. Gerne können Sie sich von uns unverbindlich vormerken lassen. Wir kontaktieren Sie, sobald ein neuer Termin feststeht. Schreiben Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an fortbildung@zel-heidelberg.de.

  • SE-1030
Für jeden Mensch ist Kommunikation ein wichtiges Grundbedürfnis. Kommunikation findet in allen... mehr
Unterstützte Kommunikation mit Kindern in Kita und Schule

Für jeden Mensch ist Kommunikation ein wichtiges Grundbedürfnis. Kommunikation findet in allen Bereichen des menschlichen Zusammenseins in Elternhaus und Kindertageseinrichtung statt.

Bei Kindern, die sich aufgrund einer angeborenen oder erworbenen Entwicklungsstörung oder Behinderung nicht ausreichend über Verbalsprache verständigen können, müssen Bezugspersonen alternative Möglichkeiten der Kommunikation finden.

Hier eignen sich Methoden der „Unterstützten Kommunikation“ (UK), um die Kommunikationsentwicklung zu unterstützen und eine eingeschränkte Lautsprache zu ergänzen oder zu ersetzen.

Unterstützte Kommunikation umfasst eine Vielzahl alternativer Kommunikationsformen. Im Seminar erhalten die Teilnehmer*innen einen Überblick zu den theoretischen Hintergründen von UK und der relevanten Literatur.

Es wird erarbeitet, wie Unterstützte Kommunikation im pädagogischen Alltag und zu Hause umgesetzt werden kann. Hierzu wird der gezielte Einsatz von Materialien wie Ich-Buch, Erzählbücher und -mappen, Foto- und Symbolkarten, Kommunikationsmappen sowie elektronischen Hilfsmitteln und Apps besprochen und anhand von Fallbeispielen erläutert.

Welche Kompetenzen erwerben Sie in dieser Fortbildung?

  • Überblick über körpereigene Kommunikationsformen und lautsprachunterstützende Gebärden
  • Implementierung von Unterstützter Kommunikation
  • Grenzen und Fallstricke der Unterstützten Kommunikation
  • Ursache und Wirkung erleben (Umfeldsteuerung)
  • Anwendung einfacher elektronische Hilfen (Tasten und statische Oberflächen)
  • Anwendung komplexer elektronischer Kommunikationshilfen (Talker)

Teil der zertifizierten Weiterbildung Fachkraft für Inklusionspädagogik im Früh- und Elementarbereich

 

Referent*in: Andrea Karus
Zielgruppe: Fachpersonen aus Kita und Schule, Heilpädagogik und Sprachheilpädagogik

Veranstaltungsort: ZEL-Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg, Kaiserstraße 36, 69115 Heidelberg

Weiterführende Links:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Unterstützte Kommunikation mit Kindern in Kita und Schule"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vom Wahrnehmen zum Lernen Vom Wahrnehmen zum Lernen
Wahrnehmungsformen, -störungen; Raumgestaltung von Kita, Krippe o. Praxis
150,00 €
Sprachbeobachtung in Krippe und Kindergarten: Grundlagenseminar Sprachbeobachtung in Krippe und Kindergarten: Grundlagenseminar
Grdl.n: Beobachtung, Dokumentation; Überblick: Methoden, Verf.
250,00 €
Spiel- und Denkentwicklung in den ersten drei Lebensjahren Spiel- und Denkentwicklung in den ersten drei Lebensjahren
Entwicklung, Risiken, Förderung
150,00 €
Mehrsprachigkeit I: Besonderheiten des mehrsprachigen Spracherwerbs Mehrsprachigkeit I: Besonderheiten des mehrsprachigen Spracherwerbs
Mehrsprachiger Spracherwerb: Besonderheiten, Verlauf, Hirnstruktur
150,00 €
Gefühle und Emotionen: Kinder lernen sich auszudrücken Gefühle und Emotionen: Kinder lernen sich auszudrücken
emotionale Entwicklung, Gefühle verstehen & ausdrücken
140,00 €
Inklusion von Kindern mit besonderen Bedürfnissen Inklusion von Kindern mit besonderen Bedürfnissen
Ursachen, Symptome, indiv. Fähigkeiten, Teamprozesse
150,00 €
Wenn das Lernen schwerfällt… II Wenn das Lernen schwerfällt… II
Lernstörungen: Diagnostik, Intervention
140,00 €
Spracherwerb bei Kindern mit Fluchterfahrung Spracherwerb bei Kindern mit Fluchterfahrung
alltagsintegrierte Sprachförderung, lautsprachunterstützende Gebärden
140,00 €
Basisseminar I: Entwicklung 0- bis 3-jähriger Kinder beobachten und dokumentieren Basisseminar I: Entwicklung 0- bis 3-jähriger Kinder beobachten und dokumentieren
Grundwissen, Beziehung Fachkraft-Kind, Konfliktsituationen, System Familie
235,00 €
Schlafen in der Kinderkrippe Schlafen in der Kinderkrippe
Gestaltung der Schlafsituation im päd. Alltag
160,00 €
Verhaltensbesonderheiten bei Kindern von drei bis sechs Jahren verstehen Verhaltensbesonderheiten bei Kindern von drei bis sechs Jahren verstehen
Grundwissen, Ursachen, Handlungsmöglichkeiten, Selbstreflexion
140,00 €
Sprachverständnis und -störungen bei Kindern II: Diagnostik Sprachverständnis und -störungen bei Kindern II: Diagnostik
Sprachentwicklungs-, -verständnisstörungen; Verfahren; Alltagsbeobachtung
140,00 €
Seminar für Leitungskräfte: Partizipations- und Beschwerderechte von Kindern in der Kita umsetzen Seminar für Leitungskräfte: Partizipations- und Beschwerderechte von Kindern in der Kita umsetzen
rechtl. Einordnung, Machtverhältnisse, Mitbestimmung, Auswirkungen
145,00 €
Late Talkers Late Talkers
Ursachen; weitere Entwicklung; Früherkennung, -förderung
125,00 €
ISF+: Heidelberger Interaktionstraining – HIT Kiga ISF+: Heidelberger Interaktionstraining – HIT Kiga
Grundlagen, responsiver Interaktionsstil, Bilderbuchbetrachtung
370,00 €
Anti-Bias-Ansatz: Vielfalt positiv erlebbar machen Anti-Bias-Ansatz: Vielfalt positiv erlebbar machen
Vorurteilsbewusstsein, einseitige Sicht- & Handlungsweisen, Umgang mit Vielfalt
140,00 €
Weiterbildungslehrgang für Kita-Leitungen und stellv. Leitungskräfte Weiterbildungslehrgang für Kita-Leitungen und stellv. Leitungskräfte
Grdl. kindlicher Entwicklung, Kompetenzen d. Personalführung
1.200,00 €
Wenn das Lernen schwerfällt… I Wenn das Lernen schwerfällt… I
Lernstörungen: Überblick, Ursachen, Sekundärprobleme
140,00 €
Zuletzt angesehen