ISF+: Zusammenarbeit mit Eltern ein- und mehrsprachiger Kinder

ISF+: Zusammenarbeit mit Eltern ein- und mehrsprachiger Kinder
150,00 €

Plätze verfügbar

IFS+: Zusammenarbeit mit Eltern:

  • SE-006
In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, wie die Zusammenarbeit mit... mehr
ISF+: Zusammenarbeit mit Eltern ein- und mehrsprachiger Kinder

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, wie die Zusammenarbeit mit Eltern erfolgreich gestaltet werden kann. Einen Schwerpunkt bildet hierbei das Thematisieren möglicher Sprach- und Entwicklungsauffälligkeiten sowie eines bestehenden Unterstützungsbedarfs. Die Teilnehmer*innen werden hierzu in verschiedene Methoden der Früherkennung von Sprachauffälligkeiten praktisch eingearbeitet und erlernen deren Anwendung, Auswertung und Interpretation. Darauf aufbauend werden gemeinsam Möglichkeiten besprochen und reflektiert, wie Elterngespräche effektiv und wertschätzend gestaltet werden können.

Darüber hinaus erlernen die Teilnehmer*innen eine Methode zur Beratung mehrsprachig erziehender Eltern zum Umgang mit verschiedenen Sprachen in der Familie. Sie werden in das Verfahren eingearbeitet und erproben dieses praktisch.  

Welche Kompetenzen erwerben Sie in diesem Seminar?

  • Kenntnisse über Möglichkeiten der Früherkennung von Sprachauffälligkeiten und Anlaufstellen für eine diagnostische Abklärung
  • Grundlagen der ressourcenorientierten Gesprächsführung
  • Strategien für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und zur Beratung mehrsprachig erziehender Eltern zum Umgang mit verschiedenen Sprachen in der Familie

Das Seminar wurde eigens für die Qualifizierung von Sprachförderkräften im Rahmen des Programms „Intensive Sprachförderung Plus" (ISF+) konzipiert. Es entspricht den in der „Verwaltungsvorschrift Kolibri" skizzierten Anforderungen.

 

Referent*in: Falko Dittmann
Zielgruppe: Angehende qualifizierte Sprachförderkräfte für das Programm „Intensive Sprachförderung Plus" (ISF+)

Weiterführende Links:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ISF+: Zusammenarbeit mit Eltern ein- und mehrsprachiger Kinder"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ISF+: Heidelberger Interaktionstraining – HIT Kiga ISF+: Heidelberger Interaktionstraining – HIT Kiga
Grundlagen, responsiver Interaktionsstil, Bilderbuchbetrachtung
370,00 €
Mehrsprachigkeit I: Besonderheiten des mehrsprachigen Spracherwerbs Mehrsprachigkeit I: Besonderheiten des mehrsprachigen Spracherwerbs
Mehrsprachiger Spracherwerb: Besonderheiten, Verlauf, Hirnstruktur
140,00 €
Heidelberger Elterntraining frühe Sprachförderung HET Ausbildung Heidelberger Elterntraining frühe Sprachförderung HET Ausbildung
Basismodul; Konzept, Inhalte, Aufbau Sitzung; Üben
700,00 €
Verhaltensbesonderheiten bei Kindern von drei bis sechs Jahren verstehen Verhaltensbesonderheiten bei Kindern von drei bis sechs Jahren verstehen
Grundwissen, Ursachen, Handlungsmöglichkeiten, Selbstreflexion
140,00 €
Late Talkers Late Talkers
Ursachen; weitere Entwicklung; Früherkennung, -förderung
140,00 €
Sprachverständnis und -störungen bei Kindern I: Grundlagen Sprachverständnis und -störungen bei Kindern I: Grundlagen
Sprachentwicklung, Ursachen, Symptomatik versch.er Altersstufen
140,00 €
Selektiver Mutismus bei Kindern in Krippe und Kindergarten Selektiver Mutismus bei Kindern in Krippe und Kindergarten
Schweigen: Störungsbild, Früherkennung, Umgang
140,00 €
Diagnostik bei Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung Diagnostik bei Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung
Pragmatische Diagnostik nach Buschmann u. a. (2008)
140,00 €
Autismus-Spektrum-Störung II: Diagnostik und Therapie Autismus-Spektrum-Störung II: Diagnostik und Therapie
Diagnostikinstrumente, Therapiekonzepte & deren Wirksamkeit
150,00 €
Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung (AWVS)
Allg.es, Auswirkungen, Diagnostik, Therapie
150,00 €
Sprachverständnis und -störungen bei Kindern III: Intervention Sprachverständnis und -störungen bei Kindern III: Intervention
Maßnahmen, Kooperation Eltern, Unterstützung im Alltag
250,00 €
Sprachverständnis und -störungen bei Kindern II: Diagnostik Sprachverständnis und -störungen bei Kindern II: Diagnostik
Sprachentwicklungs-, -verständnisstörungen; Verfahren; Alltagsbeobachtung
140,00 €
Sprachdiagnostik bei geistiger Behinderung Sprachdiagnostik bei geistiger Behinderung
systematisch, Untersuchungsinstr.e, Therapieplanung, Spracherwerb
310,00 €
Sprachbeobachtung in Krippe und Kindergarten: Grundlagenseminar Sprachbeobachtung in Krippe und Kindergarten: Grundlagenseminar
Grdl.n: Beobachtung, Dokumentation; Überblick: Methoden, Verf.
250,00 €
Inklusion: Grundlagen, Anforderungen und Praxistransfer in die Kita Inklusion: Grundlagen, Anforderungen und Praxistransfer in die Kita
Inklusionsverständnis, Heterogenität, Rollenverständnis, Index f. Inklusion
435,00 €
Inklusion von Kindern mit besonderen Bedürfnissen Inklusion von Kindern mit besonderen Bedürfnissen
Ursachen, Symptome, indiv. Fähigkeiten, Teamprozesse
150,00 €
Gefühle und Emotionen: Kinder lernen sich auszudrücken Gefühle und Emotionen: Kinder lernen sich auszudrücken
emotionale Entwicklung, Gefühle verstehen & ausdrücken
140,00 €
Dortmunder Mutismus-Therapie (DortMuT): Kinder & Jugendliche Dortmunder Mutismus-Therapie (DortMuT): Kinder & Jugendliche
Selektiver Mutismus: Grdl., Erstkontakte, sprachtherapeutische Zugänge, ...
275,00 €
Autismus-Spektrum-Störung III: Asperger-Syndrom Autismus-Spektrum-Störung III: Asperger-Syndrom
Grundwissen, Hineinversetzen, Zusammenarbeit, Eltern
150,00 €
Schlafen in der Kinderkrippe Schlafen in der Kinderkrippe
Gestaltung der Schlafsituation im päd. Alltag
160,00 €
Vom Wahrnehmen zum Lernen Vom Wahrnehmen zum Lernen
Wahrnehmungsformen, -störungen; Raumgestaltung von Kita, Krippe o. Praxis
150,00 €
Zuletzt angesehen