Fetale Alkoholspektrumstörung (FASD)

150,00 €

FASD
Produktnummer: SE-217M.1
Produktinformationen "Fetale Alkoholspektrumstörung (FASD)"

Alkoholkonsum während der Schwangerschaft hat erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit des ungeborenen Kindes. Er kann zu lebenslangen körperlichen und geistigen Schädigungen sowie zu Verhaltensauffälligkeiten des Kindes führen. In Deutschland kommen jährlich schätzungsweise 3000 bis 4000 Neugeborene mit dem Vollbild eines Fetales Alkoholsyndrom (FAS) zur Welt. Viele Fällen werden nicht oder erst spät erkannt. Zudem gibt es eine erheblich höhere Zahl weiterer Kinder, die mit unterschiedlicher Ausprägung einer Fetalen Alkoholspektrumstörung (FASD) geboren werden.

In diesem Seminar erlangen Sie einen einen umfassenden Überblick über die Formen der Fetalen Alkohol-Spektrums-Störung (FASD) und Möglichkeiten der (Differenzial-) Diagnostik. Sie erfahren, wie sich FASD auf den pädagogischen Alltag auswirkt und wie Sie die betroffenen Kinder unterstützen können.

Welche Kompetenzen erwerben Sie in diese Fortbildung?

  • Erscheinungsbild eines FAS und einer FASD
  • Häufigkeit des Auftretens und Dunkelziffer
  • typische Symptome in der frühen und späteren Kindheit
  • Entwicklung bis in das Erwachsenenalter
  • Diagnostik und Differenzialdiagnostik
  • Möglichkeiten der Früherkennung
  • Umgang mit Lern- und Verhaltensproblemen
  • Therapieansätze

 

Referent*innen: Dr. med. Cornelia Bußmann
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Krippe, Tagespflege, Kindergarten und Schule, Hebammen sowie Fachkräfte aus der Frühförderung, Heilpädagogik, Ergotherapie, Logopädie, Sozialpädagogik und Psychologie

Veranstaltungsort: ZEL-Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg, Kaiserstraße 36, 69115 Heidelberg

Weiterführende Links:

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.